1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Bild1-Umgebindehaus;Bild2-Dachstuhl Zwickau;Bild3-Hauseingang Dresden;Bild4-KIrche;Bild5-Ledertapete
Inhalt

Denkmalpflege in Sachsen

Denkmalpflege und Denkmalschutz in Sachsen

Landesamt für Denkmalpflege Sachsen im Ständehaus, Schloßplatz, Dresden

(© LfD Sachsen)

Das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen befindet sich in der Dresdner Altstadt, wo es gemeinsam mit dem Oberlandesgericht im ehemaligen Ständehaus am Schloßplatz seinen Sitz hat. Als Fachbehörde nimmt es in Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden vielfältige Aufgaben wahr. Hierzu gehören die Gebietsdenkmalpflege, die Erfassung und Erforschung von Denkmalen, die Pflege und Verwaltung der bedeutenden Sammlungsbestände des Hauses, die Beratung bei Restaurierungsprojekten und die Realisierung von Publikationen und Ausstellungen.

5. April 2019 - Landesamt für Denkmalpflege lud zur Fachtagung ins Schloss Hubertusburg

Prof. Dr. Günther Schneider, Sächsischer Staatssekretär des Innern, begrüßte die Gäste und dankte den Ehrenamtlichen für ihr langjähriges Engagement.

Prof. Dr. Günther Schneider, Sächsischer Staatssekretär des Innern, begrüßte die Gäste und dankte den Ehrenamtlichen für ihr langjähriges Engagement.
(© LfD Sachsen, Fotograf Sabine Webersinke)

150 ehrenamtlich Beauftragte für Denkmalpflege aus ganz Sachsen und Fachleute aus den Denkmalbehörden trafen sich am vergangenen Freitag zur alljährlichen Tagung, dieses Mal im Schloss Hubertusburg in Wermsdorf. Im Mittelpunkt stand die großartige »Schlossanlage Hubertusburg – das Sächsische Versailles«. In Vorträgen wurden Geschichte, die politische und kunsthistorische Bedeutung der beeindruckenden Schlossanlage sowie denkmalpflegerische Maßnahmen vorgestellt. Den Möglichkeiten und unterschiedlichen Facetten ehrenamtlichen Engagements zur Erhaltung von Denkmalen konnte am Beispiel von Hubertusburg besonders eindrucksvoll dargestellt werden. Potentiale und Visionen zur Schlossanlage wurden aus dem Blickwinkel der Denkmalpflege, des Ehrenamtes und der örtlichen Wirtschaft betrachtet. Am Nachmittag fanden Führungen durch das sonst verschlossene Schloss und seine Gartenanlagen statt.

Marginalspalte

Führungen im Landesamt für Denkmalpflege

Führung durch die Plansammlung, Aufnahme 2012 (Quelle: LfD Sachsen)

Nächste Führung:

Mittwoch, 29. Mai 2019, 
16 Uhr

Anmeldung unter
(0351) 4 84 30-402
oder presse@lfd.smi.sachsen.de
Der Eintritt ist frei.

PEGASUS - Schulen adoptieren Denkmale

Faltblatt

Bewerbung bis: 3. Juni 2019

Nähere Informationen zur Bewerbung und zum Programm unter:

Tag des offenen Denkmals

Plakat zum Tag des offenen Denkmals 2018

Sonntag, 8. September 2019

Motto der Deutschen Stiftung Denkmalschutz:
»Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur«

Nähere Informationen zum Programm ab November 2018 unter

Europäischer Tag der Restaurierung

Europäischer Tag der Restaurierung

Sonntag, 13. Oktober 2019

 

 

Denkmalmesse in Leipzig

Denkmalmesse in Leipzig

5. bis 7. November 2020
Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Programm unter:

© Institution